Unternehmen

X0 Sailers SA kreiert Segelboote mittlerer Grösse, die Design, Performance,
einfaches Handling und Komfort verbinden und jedem Eigner viel Platz lassen,
um nach seinen Neigungen ein Unikat zu bekommen.

PlanB_224-RET

Die Geschichte

Xavier, ein Segelbegeisterter des Bassin d’Arcachon, fand im Tandem Paolo Bua (Architekt) und Alexandre Genoud (Bootsbauer) die passionierten Profis, die sein ideales Boot entwickelten, welches Performance und Einfachheit verbindet. Die zwei ersten Prototypen wurden mit verleimten Holz durch die Werft Chantier des Ileaux in Noirmoutier gebaut. Schon die ersten Schläge ergaben als Resultat grosse Befriedigung und das Echo in der Fachpresse war enthusiastisch, wie die Beiträge in Bateaux „der freundliche Regattasegler“ und in Voile et Voiliers „Klassizimus und Modernität kombiniert“ zeigten.

Mit dem Beizug von Emmanuel entstand die Idee, das Boot attraktiver zu machen, indem die Produktionsmethode ohne die geringste Konzession an Performance, Komfort, Sicherheit, Finish und individueller Ausbau Optionen überdacht wurde. Daraus entstand das unternehmerische Projekt, welches in die Produktionsverfahren investierte, um  ohne Einbussen die Herstellungskosten zu senken. Das Resultat erhöht ebenso die Geschwindigkeit, indem das Gewicht um 20% reduziert werden konnte.

Alexandre und sein Bootsbauer Know-How ermöglichten dem Unternehmen die Herstellung eines ersten Prototyps (XO), ähnlich der „strip-plancking“ Konstruktion, des „Leggero L8“ (ausgezeichnet mit dem Spezialpreis der Jury bei der Wahl von VoileMag 2011 des Segelboots des Jahres).

Auf dieser Basis wurde X0 Sailers SA mit Domizil in Biel (Schweiz) gegründet.

Das Team

Alexandre

emmanuel_hannart

Emmanuel

Nils

Antoine

Marie

Alexandre Genoud, geprägt durch die englische Schule des Bootsbaus, leitete während 10 Jahren seine eigene Werft. Der Ansporn für seine Arbeit ist es, vollendete Boote zu schaffen, die einfach zu bedienen sind und das Auge erfreuen, indem sie die modernsten Materialien mit der Wärme von Holz verbinden.

Emmanuel, eins neugierige und anspruchsvolle Amateursegler und erfahrene Unternehmer im Consulting und in der Elektronik, übernehmen die finanzielle, administrative und kaufmännische Organisation des Projekts, mit dem Ziel, mit Qualität und einem einwandfreien Service die Erwartungen der Kunden zu befriedigen.

Antoine, der die kommerzielle Animation (Internet und Ausstellungen) übernimmt, ist in der halbprofessionellen Regattaszene engagiert. Marie wacht über Image und Kommunikation und stellt Logistik und Administration sicher. 

Niels Frei vom Team Alinghi beteiligt sich am Projekt als Berater für die Personalisierung Ihrer Takelung und Ihrer Segel, indem er seine professionelle Regatta-Kompetenz einbringt.

Die Partner

Bootsdesign: Paolo Bua (Truc design)

Sardischer Bootsarchitekt, ausgebildet an der Universität von Genua, dem bereits einige bemerkenswerte Boote zu verdanken sind wie der Leggero L8, der StarTruc, der Rosso 28 und der Share 640. www.paolobua.com

 

Strukturelle Architektur: Éric Henseval

Von Yacht Design, ehemaliger Mitarbeiter bei VPLP, insbesondere für Groupamawww.hensevalyachtdesign.com

 

Formen

Atlantic Modelage Composites AMC-44 in Legé.  www.amc44.com

 

Komposite Komponente

GLComposites in Caen, Frankreich, www.glcomposites.com

 

Bootswerft Frankreich „les Ileaux“ (Noirmoutier)

Bootswerft Frankreich: „Les Ileaux“ in Noirmoutier ist spezialisiert auf Bau und Renovation von traditionellen und modernen Booten in Holz und „Strip-planking“. Die Werft trägt das Label „Entreprise du Patrimoine Vivant“, beschäftigt 7 im Bootsbau ausgebildete Spezialisten und verfügt über eine Infrastruktur, die speziell ausgerichtet ist auf den Zusammenbau und die Fertigstellung von Booten in Komposite-Komponenten. Die Werft bietet auch eine Logistikkapazität unmittelbar beim Hafen von Noirmoutier an für den Unterhalt und Unterbringung von Booten. www.chantierdesileaux.com

 

Bootswerft Schweiz

Eine Partnerschaft ist in Verhandlung mit der Bootswerft „Bois-Marine“ in St.Aubin-Sagès, www.bois-marine.ch

(EGGER, Bauer der America Cups 12 mJI „France“ der Baron Bich). 

 

Hydraulischer Schwenkkiel

Hydroem, die Hydraulik-Referenz für Hochsee-Regatten ( PRB, Foncia, Hugo Boss), von IMOCA gewählter Lieferant für 2016.